Unser Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) mit internationaler Auszeichnung in Gold und Silber, sowie Bio-Zertifkat kommt aus der Manufaktur „Papadakis Olive Groves“ aus Kamilari/Südkreta. Von der Insel der Götter!
Das Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) ist eines der hochwertigsten Bio-Premium-Produkte von Kreta. Mit einem Säuregehalt von max. 0,3 Prozent wird es handverlesen und kaltgepresst. Ein harmonischer Geschmack, der ausgewogen, herrlich mild-feinfruchtig und harmonisch ist.
Das Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) enthält viele gesundheitsfördernde Eigenschaften, die wissenschaftlich erforscht und anerkannt sind. Herz- und Kreislauf Die FDA (Food and Drug Administration), die amerikanische Behörde für Lebens- und Arzneimittel, hat den gesundheitlichen positiven Effekt des Konsums von Olivenöl bestätigt. Es ist somit wissenschaftlich bewiesen, dass zwei Löffel Olivenöl täglich die Gefahr eines möglichen Herzinfarktes, aufgrund des darin enthaltenen Fettes, verringert. Krebstherapie Nachgewiesen und festgestellt wurde eine Ibuprofen-ähnliche Wirkung des in Olivenöl enthaltenen Oleocanthal. Und je mehr sich die Forschung mit Olivenöl beschäftigt, desto überraschender die Ergebnisse. Oleocanthal hat auch noch eine ausgesprochen toxische Wirkung auf Krebszellen. Es greift die Lysosome innerhalb der Krebszellen an, in denen sie Abfall speichern. Sie werden vom Oeocanthol zerstört – und so sterben die Krebszellen innerhalb von etwa 30 Minuten ab, wie die Wissenschaftler Paul Breslin, David Foster und Onica LeGendre in ihrer Studie feststellten. Tumor-Bekämpfung Die besondere Ölsäure (Oleinsäure) ist Studien des „Wellcome Trust Centre for Cell Biology“ der Universität in Edinburgh zufolge in der Lage, ein ganz bestimmtes Protein zu stoppen, das bei der Bildung von Gehirntumoren eine entscheidende Rolle spielt. Die Ölsäure hindert somit das Protein daran, das sogenannte miR-7 zu entwickeln. Dadurch wird die Bildung möglicher Tumore verhindert! Alzheimer Eine weitere Fallstudie im Juni 2017 mit Mäusen brachte eine weitere spannende Erkenntnis in Sachen Olivenöl. Olivenöl fördert nachweislich die Gedächnisleistungen. Auch fördert es die Gesundheit von Hirnzellen. Die Erkenntnisse der Forscher lassen aufhorchen. Olivenöl fördert eine Art Entschlackungsprozess im Gehirn. Das ist eine sehr wichtige Entdeckung, denn es wird vermutet, dass eine Verringerung der Autophagie den Beginn der Alzheimer-Erkrankung bedeutet. Auf die Gesundheit! Blutzucker Auch bei Diabetes kann Olivenöl einiges bewirken: So wurde in Studien nachgewiesen, dass das Verwenden von Olivenöl bei Diabetes Typ 1 Patienten zum Beispiel dafür sorgt, dass der Anstieg des Blutzuckers nach dem Essen geringer ist. Und auch bei Patienten mit Diabetes Typ 2 wird von den Ärzten die mediterrane Diät empfohlen – am besten ausschließlich mit Olivenöl, da so für ein dauerhaftes Senken des Blutzuckers gesorgt werden kann…. Osteoporose Sogar die Bildung von Osteoporose kann Olivenöl positiv beeinflussen: In den Mittelmeer-Ländern ist diese Krankheit der brüchigen Knochen, die viele Menschen im Alter befällt, längst nicht so verbreitet. Die im Olivenöl enthaltenen Phenole schützen die Knochenmasse Neben den gesundheitsfördernden Faktoren ist aufgrund der vielen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente auch eine innerlich wie auch äußerlich Wirksamkeit hinsichtlich der Schönheitspflege zu verzeichnen. (Quelle: my-olivoil.com)
Das Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) ist ein absolutes Naturprodukt, welches seit Jahrtausenden als hochwertiges Lebensmittel sehr geschätzt ist. Die vielen gesundheitsfördernden Eigenschaften, die mittlerweile mehrfach wissenschaftlich erforscht und anerkannt sind, wirken uneingeschränkt positiv auf den menschlichen Organismus. Hinzu kommen die einzigartigen Bestandteile, die nachstehend kurz aufgeführt und beschrieben sind. Antioxidantien Antioxidantien sind chemische Verbindungen, die freie Radikale abfangen und Oxidationsprozesse verhindern. Das Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) weist als absolut hochwertiges Produkt eine hohe Konzentration an Antioxidantien auf. Chlorophyll Chlorophyll ist ein Farbpigment, das Pflanzen ihre grüne Farbgebung verleiht und als Grundvoraussetzung für die Photosynthese dient. Das Wort Chlorophyll leitet sich übrigens aus dem Altgriechischen ab: chlōrós bedeutet hellgrün, frisch und phýllon steht für Blatt – wörtlich übersetzt meint Chlorophyll also Blattgrün. Fettsäuren Das Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) weist einen sehr hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren, auch Ölsäure genannt, auf. Aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zufolge beeinflussen einfach ungesättigte Fettsäuren das Blutcholesterin positiv. Pflanzenöle mit einem derart hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren sind sehr gut erhitzbar und daher sowohl für die kalte Küche als auch zum Backen, Braten und Kochen geeignet. Den höchsten Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren hat Olivenöl mit 76%, gefolgt von Rapsöl mit 62%. Säure Eine weiteres, wesentliches Qualitätsmerkmal für unser Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) ist der niedrige Säuregehalt in Höhe von max. 0,3 %! Je niedriger der Säuregehalt, desto besser ist generell Olivenöl. Wie viel Säure ein Olivenöl enthält, hängt von der Temperatur bei der Extraktion der Früchte ab. Das Premium Bio-Olivenöl wird bei max. 26 Grad Celsius verarbeitet. So drückt sich kulinarisch dieser geringe Säuregehalt im sanften, harmonisch, fruchtig-milden Geschmack aus. Sekundäre Pflanzenstoffe Das Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) weist eine vergleichsweise hohe Konzentration an sekundären Pflanzenstoffen wie Oleuropeinen, Squalenen und Sterinen auf. Diese Stoffe sorgen für die hohe Widerstandskraft, die Robustheit und die gute Immunabwehr des Olivenbaums. Im Olivenöl sorgen sie dann für den einzigartigen Geschmack und den Geruch. Pholyphenole Das Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) besitzt eine hohe Konzentration an Polyphenolen. Das sind Scharf- und Bitterstoffe, die zu den sekundären Pflanzenstoffen gehören und positive Auswirkungen auf den menschlichen Organismus haben. Aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zufolge wirken Polyphenole entzündungshemmend und eventuell sogar krebshemmend. (Quelle: my-olivoil.com)
Das Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) ist nicht mit handelsüblichen, oftmals unter industriellen Maßstäben hergestelltem Olivenöl, zu vergleichen. Sie dürfen das Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) auch nicht mit den massenhaft angebotenen Olivenöl der Supermärkte und Discounter vergleichen. Selbst die in Reformhäusern angedienten Öle erreichen zu keiner Zeit die Qualität. Das Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) aus der Manufaktur „Papadakis Olive Groves“ wird nachhaltig traditionell von Hand geerntet, handverlesen und kaltgepresst. Einhundert Prozent naturbelassen. Das mit Bio-Zertifikat sowie mit verschiedenen Auszeichnungen versehene Premium-Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) von Papadakis-Oliveoil stammt aus Olivenhainen, die mit keinerlei chemischen Pestiziden und/oder umweltschädlichen Zusätzen, Medikamenten et cetera belastet sind. Ferner stammt das Olivenöl von den jüngsten Bäumen, die regelmäßig von der zuständigen Behörde (Kontrolldienst) begutachtet und zertifiziert werden. (Quelle: my-olivoil.com)
Der einzigartige Geschmack, das Aroma und die Nährstoffe unseres Olivenöls können bestmöglichst erhalten bleiben, sofern unsere Hinweise für eine korrekte Lagerung befolgt werden. Somit empfehlen wir, dass Licht, Sauerstoff und hohe Temperaturen zu vermeiden sind. Das Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) ist bei richtiger Lagerung bis zu zwei Jahren (24 Monate) halt- und genießbar. Entsprechend einer optimalen licht geschützten und verschlossenen Verwahrung können Sie das Öl darüber hinaus auch viele Jahre verwerten. (Quelle: my-olivoil.com)
Unser Premium Bio-Olivenöl (Native Extraklasse) lagern Sie am besten gut verschlossen an einem dunklen und kühlen Ort. Eine nachhaltigste Lagerung erfolgt bei Temperaturen zwischen 5 Grad Celsius und 20 Grad Celsius. Falls die Lagerung unter 5 Grad Celsius erfolgt, können Flüssigkeits-Eintrübungen entstehen. Die Premium-Qualität unseres Olivenöls leidet darunter jedoch nicht. Bei Wiederherstellung ordnungsgemäßer Lagerung kommt es wieder zum normalen Aussehen. Handhaben Sie das Olivenöl so wie guten bis sehr guten Wein. Bei Vorhandensein eines Kellers empfehlen wir dort die Lagerung größerer Mengen. Für Ihren täglichen Gebrauch in Ihrer Küche und/oder auf dem Esstisch ect. bieten sich unsere stilvoll gestalteten Flaschen und Ein-Liter-Kanister an. Achtung: Eine Lagerung im Kunststoffbehälter ist bitte auszuschließen. Es besteht die Gefahr der Kontaminierung. Unser Premium-Olivenöl schmeckt frisch am besten. Sinnvoll ist es deshalb, dass Sie das angebrochene Olivenöl innerhalb von etwa vier Monaten konsumieren, damit alle Nährstoffe und das ausgezeichnete Aroma erhalten bleiben. (Quelle: my-olivoil.com)